TV Gelb-Weiß Görlitz e.V.

Gästebuch


Zur Zeit sind 48 Einträge im Gästebuch


Zurück 1 ... 2 3 4 5 6 7 8 Weiter

sch Pferdle sch Äffle   05.06.2008 | 16:47
Nachtrag zum Punktspiel der ersten Herrenmannschaft beim USV Dresden.

Ich, der als stiller und unbeteiligter Beobachter von diesem Sieg härte, war sofort hellauf begeistert. Zu diesem fulminanten, hochdramatischem Sieg an dieser Stelle noch mal GLÜCKWUNSCH!!
Es ist doch wirklich unglaublich zu welchen Leistungen rauchende, trinkende und JULE spielende Tennissportler in der Lage sind.
Noch 2 Tage vor dem brisanten Duell war völlig unklar, in welcher Besetzung die Mannschaft nach Dresden reisen würde. Bis dato hatte man in allen Begegnungen den Kürzeren gezogen. Dessen war sich die Mannschaft bewusst.
Und dennoch wurde der Grundstein zum Sieg zwei Tage vorher gelegt. Die Mannschaft schwor sich am Stammtisch auf das schwierige Spiel ein. Unklar war, ob die Stelle 1 mit im Boot sein würde. Eine aufgeputschte Stimmung und zahlreiche Sprechchöre sorgten letztlich dafür, dass die Mannschaft in Bestbesetzung angetreten ist.
Teamgeist, Motivation und absoluter Siegeswille können also doch Berge versetzen.
Das ist der Stoff aus dem Legenden entstehen.
Dazu muss man aber erst mal aufsteigen ;-)!!
3 Kästen Bier sind noch offen oder???

Dirk   26.05.2008 | 23:52
Herzlichen Glückwunsch an unseren Bezirksmeister Fabian, mach weiter so wink

Eric   26.05.2008 | 18:17
Glückwunsch auch von mir für den sicherlich hart umkämpften Sieg gegen USV. Die 2.te Herren legt dieses We nach wink

Gratulation auch in Richtung unseres frisch gebackenen Bezirksmeister Fabian...weiter so.

Sanny   26.05.2008 | 17:29
Ui ui ui...wer steht denn da an Platz 1 in der Bezirksklasse Staffel B? big grin Glückwunsch an die Erste und weiter so Jungs wink

Max   19.05.2008 | 21:39
- Bearbeitet von Admin -


Kommentar:
Bitte auf gewählte Ausdrucksweise achten! Danke.

Max   06.05.2008 | 19:05
wir ham den hirsch platt gemacht^^
un das obwohl se mit der 1kamenbig grin

bis dahin^^

Zurück 1 ... 2 3 4 5 6 7 8 Weiter